Montag, 4. Mai 2015

Stoffonkel meets Stoffwindel

Vor einiger Zeit hatte ich Euch schon meine erste Stoffwindel nach dem Schnitt Drunter&Drüber von NikoleFrau gezeigt, zum heutigen Montag haben wir die zweite aus der Schublade gezogen.


Für diese haben ich orangenen Unistoff mit den Urban Pueblos von Stoffonkel, nach dem Design von HerrPfeffer verwendet.



Die Pueblos dienen hauptsächlich als Hingucker und werden durch rote Paspeln und Snaps zusätzlich hervorgehoben.


Da wird der Stoffipo noch extra süß.


Hier könnt Ihr gut die Laschen erkennen, in welche die Saugeinlage (bei uns eine Prefold) eingelegt wird.


Ja, das sind viele Snaps, aber entgegen so mancher Kaufstoffwindel sogar noch wenig.


Wie sieht es eigentlich aus, hättet Ihr Interesse an mehr Stoffwindelposts zu den verschiedenen Systemen, die wir nutzen? Zum Alltag mit Stoffwindel und was Ihr sonst so für Fragen habt?

gezeigt wird die Windel außerdem bei outnow , Kiddikram und Ichnähbio

Kommentare:

  1. ein klasse Stück. Vielen Dank für die Info wo man den Schnitt bekommt, muss ich auch gleich Mal schauen :) ja und der Stoff ist super- da kann der Sommer kommen - wo Baby keine Hose mehr braucht ;-) viele Grüße Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Das ist ja super, ich habe noch nie eine selbstgenähte Stoffwindel gesehen. Mehr zum Thema würde mich sehr interessieren, auch wenn ich akut noch keine Windeln brauche ;)
    LG,
    Svenja

    AntwortenLöschen