Mittwoch, 29. April 2015

Verhüllungs Sew Along Teil 5- Das Finale!

Zum Finale des Verhüllungs Sew Along von Lunaju will auch ich mal pünktlich abliefern.
Bisher habe ich Euch das zu verhüllende Objekt noch gar nicht gezeigt, denn die Hülle sollte verschenkt werden. Dies erfolgte auch am Wochenende und der Liebste ist auch sehr glücklich Über die neue Hülle für sein Mikroskop.


Denn dieses fristete bisher sein dasein in der Hülle meiner alten Nähmaschine, welche werder gut passte noch gut aussah. Eine neue Hülle war also dringend nötig.


Sie sollte funktionell, widerstandsfähig, pflegeleicht und schön sein. Dabei aber nicht zu verspielt, es handelt sich immerhin umetwas was Mann gefallen soll und einen doch recht wertvollen Gegenstand verhüllen.


Meine Wahl fiel somit auf einen festen Baumwollstoff vom schwedischen Möbelriesen, welcher sich noch in meiner Stoffresteecke befand und auf den Entschluss die Hülle mit einem Abbild des Mikroskopes zu besticken... von Hand... mit meinem neuen Freihandstickfuß... eieiei


Der Realität ins Auge blickend, war ich von Anfang an eher auf eine Art Zeichnenstil aus, den habe ich denke auch gut umgesetzt. Ein paar Wellen habe ich, aufgrund  von nicht vorhandenem Stickrahmen, allerdings doch beim Flächensticken fabriziert, da halft auch kein Bügeln und Ziehen.


Kleine Details sind unteranderem die unterschiedlichen Farbmarkierungen der Einzellnen Objektive(?).


Zum Abschluss habe ich die Kanten nochmal mit einer farbigen Naht versehen. Nur Schwarz gefiel mir an der Stelle nicht.

Ich freue mich, dass ich an diesem Sew Along teilnehmen durfte und somit auch dazu kam etwas zu nähen, was ich sonst noch lang nicht gemacht hätte. Vielen Dank.

Vom 30.4. bis 6.5. könnt Ihr nun bei Lunaju abstimmen, welche Hülle Euch am besten gefallen hat. Ich würde mich sehr über Eure Stimme für mich und meine Mikroskophülle freuen =)

Kommentare:

  1. das ist ja mal eine geniale umsetzung, gefällt mir richtig gut. ideen für männer sind ja mangelware, um so besser, was du da zeigst.
    mir gefällt es.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine schöne Idee, schlicht und wirkungsvoll zugleich, super! Und ja, Objektive ist richtig!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee. Ich beneide ja alle, die das Freihandnähen beherrschen, ein bisschen. Irgendwann werde ich mich wohl auch dran probieren. Dein Mikroskop motiviert mich auf jeden Fall dazu.
    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Praktisch und schön, was will man mehr !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  5. Toll und etwas ganz anderes, ein Mikroskop hat keiner verhüllt :) Danke, dass du dabei warst, Lg Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht toll aus. Die Nähmalerei ist Dir richtig, richtig gut gelungen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Coole Idee und klasse umgesezt :-)

    AntwortenLöschen
  8. Das Malen mit der Maschine ist dir ausgesprochen gut gelungen. Sieht genau nach dem aus, was drunter steckt. Da hat sich Mann doch sicher gefreut.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee und gut umgesetzt. Und die paar Falten, die müssen so. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  10. Wow!
    Die Hülle sieht super aus!
    Tolle Umsetzung!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen